Foster Foundation Nepal

Abschied_001

Die Foster Foundation Nepal sagt Danke!

Wie ihr euch sicherlich erinnert, hatte ich euch in meinem Artikel über die Foster Foundation Nepal um Spenden für FFN gebeten und wollte selbst auch meine Geburtstagsgeschenke spenden. Und eigentlich wollte ich das ja auch an meinem Geburtstag übergeben, aber irgendwie hat das nicht so richtig in die Dramaturgie des Tages gepasst und es war auch nicht der richtige Personenkreis. Daher habe ich die Übergabe dann jetzt bei meinem Abschied von DB, Rekha und den Kindern nachgeholt.

Read More»
Geburtstag_002

Der Travelpirate und sein nepalesischer Geburtstag

Wenn es eine Sache gibt, die man einmal im Leben gemacht haben sollte, dann ist das sicherlich seinen Geburtstag in Nepal auf die einheimische Art zu feiern. Eigentlich ist es fast das Gleiche wie in Deutschland und es geht vor allem um das gemeinsame Beisammensein und das Essen, aber dann ist es doch auf vielfältige Weise wieder so anders… Aber glücklicherweise habe ich mich ja für euch geopfert und habe das mal ausprobiert, natürlich nur, damit ich euch hier davon berichten kann 🙂

Read More»
Bhote XI

Neuer Bewohner im Foster Home!

Kennt ihr eigentlich schon den neuesten Zugang im Zuhause der Foster Foundation Nepal?

[AFG_gallery id=’21‘]

Sein Name ist Bhote, er ist gerade mal knapp 5 Wochen alt und sein Geburtsort ist Tara Pani. Richtig, da waren wir doch am letzten Tag unserer Trekking-Tour! Die Kinder, allen voran Chhitij, lagen DB wohl die ganze Zeit schon sehr in den Ohren, dass er ihnen ein Hundebaby von der Trekking-Tour mitbringen soll. Das ging wohl auch bei den täglichen Anrufen so und nachdem wir in den anderen Orten nur zu kleine Hundebabys gefunden hatten, die noch nicht von der Mutter getrennt werden durften, gab es eben im Guesthouse der letzten Nacht Hundebabies genau im richtigen Alter. Und da war es dann vorbei und auch DB konnte nicht mehr widerstehen und Bhote hat mit uns den Abstieg ins Tal mitgemacht. Aber was ein richtiges Baby ist, hat er sich dabei natürlich den ganzen Weg tragen lassen 🙂

Und ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was für eine Freude das bei den Kindern bei unserer Rückkehr war!

Big Shopping Time II

Die Foster Foundation Nepal

Nun sind es schon fast zwei Wochen seit ich in Frankfurt in den Flieger Richtung Nepal gestiegen bin und eigentlich muss man sagen, dass es nur zwei Wochen sind. Und trotzdem kommt es mir schon wie eine halbe Ewigkeit vor und das Leben in Deutschland liegt irgendwie schon fern hinter mir und ich habe mich bereits voll und ganz auf den Alltag hier in Pokhara eingestellt wie ich euch in einem älteren Artikel schon berichtet habe. Mittlerweile konnte ich mir auch ein recht gutes eigenes Bild von der Foster Foundation Nepal machen. Ich habe dazu ja schon von Silke und Rahel viel gehört und ihr habt ihre Berichte in ihren jeweiligen Blogs vielleicht auch damals mitverfolgt. Ich will hier aber trotzdem auch noch mal probieren, euch ein bisschen was über die Foster Foundation Nepal zu erzählen und euch meinen eigenen Eindruck zu schildern, der aber letztendlich nur die guten Erfahrungen bestätigt, die die Mädels bereits hier gemacht haben.

Read More»